Menü
Erholsamer Urlaub am Saaler Bodden in Ostseenähe !

Kurabgabe

Ab dem 1. Jan. 2022 erhebt die Gemeinde Saal u.a. im Kernort eine Kurabgabe.

Vereinfacht zusammengefasst werden ganzjährig je Gast (ab 14 Jahren) und Übernachtung 2,- € erhoben. Für Hunde beträgt die Abgabe 1,50 € je Übernachtung.

Ausnahmen regeln die Paragraphen 3 und 4 der Satzung über die Erhebung einer Kurabgabe in der Gemeinde Saal.

Die Kurabgabe ist nicht Bestandteil des Mietpreises und soll durch den Vermieter, im Namen der Gemeinde Saal, vereinnahmt und weitergeleitet werden.

Der Gast füllt im Vorfeld der Anreise den folgenden Fragebogen aus. Der Vermieter überträgt die Daten in den Meldeschein und stellt dem Gast somit für die Aufenthaltsdauer eine Kurkarte aus.

Der Originalmeldebogen muss vom Vermieter bis zum 5. des Folgemonats postalisch an das Amt Barth versandt werden. Er erhält daraufhin eine Rechnung, die er mit der vereinnahmten Kurabgabe begleicht.

Kontakt

Christian Wagner
Bahnhofstraße 3a
18317 Saal
Telefon: 038223 / 30 122 
Mobil: 0151 / 57 35 45 77
mail@landhaus-am-teich.de